Menü X
  • Wo? Bochum
  • Bei wem? Ev. Jugendhilfe Bochum

Päd. Fachkraft für die Kleinkindbetreuung in Mutter/Vater/Kind-Einrichtung in Herne

Die Ev. Jugendhilfe Bochum ist ein moderner Arbeitgeber im Bereich der Erziehungshilfe mit verschiedenen ambulanten und stationären Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. In 15 Angeboten mit 170 Mitarbeiter*innen betreuen/unterstützen wir in Bochum und Herne ca. 200 Familien mit Ihren Kindern und 150 Jugendliche und junge Erwachsene. Respekt und Wertschätzung sind die Grundhaltungen unserer Arbeit mit den Adressat*innen und den Kooperationspartner*innen.

Für die Kleinkindbetreuung in unserer Mutter/ Vater- Kind-Einrichtung „Goldmine“ in Herne suchen wir eine pädagogische Fachkraft für die Kinderbetreuung im Zeitfenster von täglich (Mo – So) von 8-20h.

 

Pädagogische Fachkraft  m/w/d*

In Teilzeit (30 Stunden/Woche)

Sozialarbeiter*in/ Erzieher*in/Sozialpädagogin/Pädagog*in

Heilpädagog*in/Heilerziehungspfleger*in/Sonderpädagog*in

Für die Kleinkindbetreuung in unserer Mutter/ Vater- Kind-Einrichtung „Goldmine“ in Herne suchen wir eine pädagogische Fachkraft für die Kinderbetreuung im Zeitfenster von täglich (Mo – So) von 8-20h.

„Goldmine“ ist ein vollstationäres Intensivangebot für Mütter/ Väter und ihre Kinder. Durch intensive Unterstützungsangebote sollen stark belastete, psychisch und/ oder geistig beeinträchtigte Eltern kurzfristig umfangreiche Hilfe und Entlastung erfahren, um einerseits das Kindeswohl kontinuierlich sicherzustellen und andererseits die jungen Mütter/Väter insoweit zu stärken, dass sie ihrer Rolle und Verantwortung wieder eigenständig gerecht werden können. Die ersten drei Monate der Hilfe dienen einem Clearing.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt zunächst nicht auf der Verselbständigung. Vielmehr steht zunächst das Kind und die Analyse und Förderung der Eltern-Kind-Interaktion und Bindung im Vordergrund. Diese Priorisierung zieht sich durch das ganze Konzept und wird deutlich sichtbar in den Modulen Kinderbetreuung, Marte Meo und Entlastung. Die Einrichtung bietet einen eng strukturierten und begleiteten Tagesablauf, der die Mütter/Väter in den nötigen Bereichen einerseits durch gezielte inhaltliche Angebote fördert und begleitet, aber auch entlastet, wo die nötige Reife und Kompetenz noch nicht vorhanden ist. Gleichzeitig ist durch die intensive Begleitung des Elternteiles im Umgang mit dem Kind gewährleistet, dass Situationen, die das Kindeswohl gefährden könnten, vermieden und/oder frühzeitig erkannt und durch eine Intervention des pädagogischen Personals unterbunden werden können.

Wir wünschen uns eine hohe Motivation, Flexibilität, Einfühlungsvermögen sowie Freude und Interesse an der Arbeit mit kleinen Kindern und  tlw. stark belasteten Familien.  Fachliche Erfahrung und Lebenserfahrung wären wünschenswert. Zudem ist  die Bereitschaft zu flexiblen Schicht- und Wochenenddiensten erforderlich.

 


Sie bringen mit:

  • Hohe Motivation, Flexibilität und Einfühlungsvermögen
  • Freude und Interesse an der Arbeit mit kleinen Kindern und stark belasteten Familien
  • Die Bereitschaft zu flexiblen Schicht- und Wochenenddiensten
  • Ein abgeschlossenes Studium/eine abgeschlossene Ausbildung wie oben beschrieben
  • Gerne Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe/ in der Kinderbetreuung
  • Hohes Reflexions- und Empathie-Vermögen
  • Teamfähigkeit

 

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsbereich
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Die Mitarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Projektes und der Einrichtung
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung und betriebliche Altersversorgung nach Tarif BAT KF
  • Weihnachtsgeld
  • Zuschüsse für Sportverein/Fitnessstudio
  • E-Bike/Fahrradleasing „Business-Bike“
  • Kostenlose Getränke
  • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Gesundheitsförderung
  • Mitarbeit in einem zertifizierten Betrieb der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)

Sind Sie neugierig und haben noch Fragen, dann wenden Sie sich an die Teamleiterin Silke Geschwentner-Westmeier

geschwentner-westmeier@ejh-bochum.de

0163 404 2002

Sind Sie interessiert und schon entschieden? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal 

 

Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford

Bitte wählen Sie aus:
Region
Tätigkeit
Typ
Organisation