Menü X
  • Wo? Bochum
  • Bei wem? Ev. Jugendhilfe Bochum

Teamleiter*in (m/w/d) für Angebot mosaiQ*

Die Ev. Jugendhilfe Bochum ist ein moderner Arbeitgeber im Bereich der Erziehungshilfe mit verschiedenen ambulanten und stationären Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. In 15 Angeboten mit 170 Mitarbeiter*innen betreuen/unterstützen wir in Bochum und Herne ca. 200 Familien mit Ihren Kindern und 150 Jugendliche und junge Erwachsene. Respekt und Wertschätzung sind die Grundhaltungen unserer Arbeit mit den Adressat*innen und den Kooperationspartner*innen.

Für unser Angebot „mosaiQ“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung m/w/d*

 (Sozialarbeiter*in/ Erzieher*in/Pädagog*in)

In Teilzeit (möglich) oder Vollzeit (gewünscht)

"mosaiQ*" ist ein stationäres Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich als LSBTIQ* verstehen oder im Findungsprozess ihrer sexuellen Identität/Orientierung sind. Lebensmittelpunkt ist ein Mehrfamilienhaus in Bochum mit Einzelwohnungen und 2er-WGs. In einer Etage des Hauses befinden sich Gemeinschaftsräume und Büro-Räume der Betreuer*innen.

Basierend auf den Hilfen zur Erziehung liegt der Schwerpunkt der Betreuung auf der Begleitung der Klient*innen in ihrer besonderen persönlichen Lebenssituation. Die Unterbringung bietet einen Schutzraum und dient in seiner Zielsetzung der Persönlichkeitsstabilisierung- und Stärkung sowie der Verselbstständigung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.


Sie bringen mit:

  • Interesse, Freude und Erfahrung in der Arbeit mit queeren Jugendlichen
  • Interesse und bestenfalls Erfahrung in der Leitung von Projekten
  • Hohes Reflexions- und Empathie-Vermögen
  • Teamfähigkeit
  • Sensibilität für Diskriminierungserfahrungen
  • Offenheit für die Arbeit mit unterschiedlichen Identitätsmodellen
  • Positive Haltung gegenüber dem Arbeitgeber und den Arbeitskolleg*innen

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Pädagogische Leitung/Verantwortung der Arbeit
  • Regelmäßige Kommunikation mit der Bereichsleitung
  • Fachaufsicht der pädagogischen Fachkräfte
  • Aufnahme- und Belegungssteuerung
  • Teilnahme an Aufnahme- und Hilfeplan-Gesprächen
  • Steuerung des Berichtswesen
  • Konzeptentwicklung
  • Anleitung der dualen Studentin
  • Koordination der Dienstleister zur Instandhaltung der Trainingswohnungen
  • Urlaubs- und Fortbildungsplanung
  • Netzwerkarbeit

 


Wir bieten:

  • Freistellung in Höhe von 19,5 Stunden/Woche für Leitungsaufgaben
  • Pädagogische Arbeit im Rahmen des verbleibenden Stellenanteiles
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem neuen Arbeitsbereich
  • Die Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen und diversen Team
  • Mitarbeit im Team der Teamleiter*innen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Projektes und der Einrichtung
  • Teilnahme an einer Fort/Weiterbildung für Leitungskräfte
  • Vergütung und betriebliche Altersversorgung nach Tarif BAT KF
  • Weihnachtsgeld und Zuschüsse für Sportverein/Fitnessstudio
  • E-Bike/Fahrradleasing „Business-Bike“
  • Kostenlose Getränke
  • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima

Die Stelle ist unbefristet, die Funktion als Teamleiter*in ist zunächst befristet für 1,5 Jahre

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal erreichbar unter dem Link:

https://bewerbung.sozialjob24.de/#/stelle/1ad2c6ca-99e2-4fec-9a65-92457f4785a8

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Einrichtungsleiter Michael Erz

erz@ejh-bochum.de

0163-3144528

Die Ev. Jugendhilfe Bochum ist ein moderner Arbeitgeber im Bereich der Erziehungshilfe mit verschiedenen ambulanten und stationären Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. In 15 Angeboten mit 170 Mitarbeiter*innen betreuen/unterstützen wir in Bochum und Herne ca. 200 Familien mit Ihren Kindern und 150 Jugendliche und junge Erwachsene. Respekt und Wertschätzung sind die Grundhaltungen unserer Arbeit mit den Adressat*innen und den Kooperationspartner*innen.

Für unser Angebot „mosaiQ“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung m/w/d*

 (Sozialarbeiter*in/ Erzieher*in/Pädagog*in)

In Teilzeit (möglich) oder Vollzeit (gewünscht)

"mosaiQ*" ist ein stationäres Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich als LSBTIQ* verstehen oder im Findungsprozess ihrer sexuellen Identität/Orientierung sind. Lebensmittelpunkt ist ein Mehrfamilienhaus in Bochum mit Einzelwohnungen und 2er-WGs. In einer Etage des Hauses befinden sich Gemeinschaftsräume und Büro-Räume der Betreuer*innen.

Basierend auf den Hilfen zur Erziehung liegt der Schwerpunkt der Betreuung auf der Begleitung der Klient*innen in ihrer besonderen persönlichen Lebenssituation. Die Unterbringung bietet einen Schutzraum und dient in seiner Zielsetzung der Persönlichkeitsstabilisierung- und Stärkung sowie der Verselbstständigung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.


Sie bringen mit:

  • Interesse, Freude und Erfahrung in der Arbeit mit queeren Jugendlichen
  • Interesse und bestenfalls Erfahrung in der Leitung von Projekten
  • Hohes Reflexions- und Empathie-Vermögen
  • Teamfähigkeit
  • Sensibilität für Diskriminierungserfahrungen
  • Offenheit für die Arbeit mit unterschiedlichen Identitätsmodellen
  • Positive Haltung gegenüber dem Arbeitgeber und den Arbeitskolleg*innen

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Pädagogische Leitung/Verantwortung der Arbeit
  • Regelmäßige Kommunikation mit der Bereichsleitung
  • Fachaufsicht der pädagogischen Fachkräfte
  • Aufnahme- und Belegungssteuerung
  • Teilnahme an Aufnahme- und Hilfeplan-Gesprächen
  • Steuerung des Berichtswesen
  • Konzeptentwicklung
  • Anleitung der dualen Studentin
  • Koordination der Dienstleister zur Instandhaltung der Trainingswohnungen
  • Urlaubs- und Fortbildungsplanung
  • Netzwerkarbeit

 


Wir bieten:

  • Freistellung in Höhe von 19,5 Stunden/Woche für Leitungsaufgaben
  • Pädagogische Arbeit im Rahmen des verbleibenden Stellenanteiles
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem neuen Arbeitsbereich
  • Die Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen und diversen Team
  • Mitarbeit im Team der Teamleiter*innen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Projektes und der Einrichtung
  • Teilnahme an einer Fort/Weiterbildung für Leitungskräfte
  • Vergütung und betriebliche Altersversorgung nach Tarif BAT KF
  • Weihnachtsgeld und Zuschüsse für Sportverein/Fitnessstudio
  • E-Bike/Fahrradleasing „Business-Bike“
  • Kostenlose Getränke
  • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima

Die Stelle ist unbefristet, die Funktion als Teamleiter*in ist zunächst befristet für 1,5 Jahre

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal erreichbar unter dem Link:

https://bewerbung.sozialjob24.de/#/stelle/1ad2c6ca-99e2-4fec-9a65-92457f4785a8

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Einrichtungsleiter Michael Erz

erz@ejh-bochum.de

0163-3144528

Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Herford

Bitte wählen Sie aus:
Region
Tätigkeit
Typ
Organisation